1944 – Namen der Todesopfer im KZ Engerhafe

189 Namen (1) stehen auf den Gedenktafeln auf dem Friedhof in Engerhafe. 188 Tote wurden  in der Zeit vom 04. November bis zum 22. Dezember 1944 hier bestattet. Der 189. Name, der nicht auf den Totenzetteln der Kirchengemeinde vermerkt ist, stammt von einem Belgier, der laut Kirchenchronik Ende Mai 1945 starb und ebenfalls auf der Kriegsgräberstätte begraben wurde. In den kurz vor Kriegsende leerstehenden Baracken waren ausländische Zwangsarbeiter aus der Umgebung zusammengezogen worden.

Die Namen der 189 sind in der Schreibweise und Reihenfolge wiedergegeben, wie sie in die Gedenksteine auf dem Friedhof in Engerhafe eingraviert wurden. Vorlage waren die Eintragungen im Standesamt Oldeborg und die Zettel, auf die der Lagerschreiber des KZ’s Engerhafe die Namen der Verstorbenen notiert hatte. Diese Zettel liegen im Pfarrarchiv in Engerhafe, Kopien der Zettel sind im alten Pfarrhaus Engerhafe ausgestellt. Wenn in den Totenbüchern vom KZ Neuengamme die Namen zum Teil anders geschrieben wurden, ist die andere Schreibweise mit aufgeführt. Geburts- und Todesdaten kommen hinzu, sowie oft auch der Beruf. Auf die Wiedergabe der Häftlingsnummern wurde mit Absicht verzichtet.

Darüber hinaus erwähnen die Totenbücher von Neuengamme 10 weitere Männer die im KZ Aurich-Engerhafe gestorben sind. Sie sind wahrscheinlich während der Rücktransporte (2) nach Neuengamme verstorben. Ihre Namen finden sich am Ende dieser Auflistung.

Bertulis Veinsberg
Bertulis Veinbergs
* 31.August 1903, Lettland
† 20. Oktober 1944

Cervil Paul Edjes
Gerrit-Paul Edzes • Buchhändler
* 21. Dezember 1913, Groningen/Niederlande
† 31. Oktober 1944

Chaiw Jorkelski
Chaim Iskolski • Bäckermeister
* 20. Mai 1904, Mir
† 1. November 1944

Anton Skuda
Anton Szuda • Landwirt
* 5. August 1910, Slomjanka/Sowjetunion
† 1. November 1944

Raymond Hermel • Hilfsarbeiter
* 19. Juni 1910 Fruges/Frankreich
† 1. November 1944

Josef Nowak
Jósef Nowak • Schuhmacher
* 22. Februar 1882, Staniszewice bei Grájec/Polen
† 4. November 1944

Israel Kowalis • Arbeiter
* 22. Juni 1922, Kowno/Litauen
† 4. November 1944

Jan Michalski • Arbeiter
* 29. Januar 1900 Bieków, Kreis Grájec/Polen
† 6. November 1944

Konstantin Spirikow • Arbeiter
* 17. Mai 1923, Kriwskoje bei Smolensk/Sowjetunion
† 5. November 1944

Turis Krimus
Juris Kriums • Baumeister
* 30. Juli 1898, Malta/Lettland
† 6. November 1944

Juri Lüü
Juris Lün • Fuhrmann
* 28. August 1886, Bammfrüla/Estland
† 6. November 1944

Johannes Murs • Malermeister
* 15. November 1898, Kirepi/Estland
† 10. November 1944

Antoni Klosinski
Antoni Kłosiński • Arbeiter
* 27. Juli 1897, Przybojewo, Kreis Warschau/Polen
† 10. November 1944

Henry Eppler-Sorensen
Henry Eppler Sørensen • Buchbinder
* 12. Oktober 1910, Aarhus/Dänemark
† 10. November 1944

Isaak Kukies
Izaak Kukies • Transportarbeiter
* 22. Dezember 1898, Wilna/Litauen
† 10. November 1944

Ignatz Velionaks
Ignatz Welionaks • Landarbeiter
* 9. September 1904, Demeut, Kreis Ilukst/Lettland
† 10. November 1944

Eugenjusz Dzerner
Eugeniusz Drezner • Beamter
* 5. August 1923, Warschau/Polen
† 11. November 1944

Hirsch Kagan
Girsch Kagan • Maurer und Zimmermaler
* 8. Oktober 1902, Wilna/Litauen
† 17. November 1944

Eugenjusz Nowinski
Eugeniusz Nowiński • Fotograf
* 12. Mai 1916, Warschau/Polen
† 12. November 1944

Karlis Helfers • Landwirt
* 13. März 1914, Uskavas/Lettland
† 12. November 1944

Maks Mateski
Maks Matecki • Landarbeiter
* 15. April 1923, Krasienin, Kreis Lubatow/Polen
† 13. November 1944

Dirk Dorland • Büroangestellter
* 3. November 1920, in Arnhem/Niederlande
† 13. November 1944

Saul Izer • Installateur
* 20. Juli 1906, in Wilno/Polen
† 14. November 1944

Karls Lanowsnis • Frisör
* 31. Oktober 1907 Riga/Lettland
† 14. November 1944

Albin Chmielewski • Techniker
* 9. Juni 1917, Kosenan/Polen
† 14. November 1944

Edward Gregorek • Schlosser
* 13. Januar 1924, Warschau/Polen
† 15. November 1944

Cornelis van Drie • Bauer
* 20. Dezember 1905, Putten/Niederlande
† 15. November 1944

Stefan Szanawski, • Kaufmann
* 2. September 1896, Piaski, Kreis Lublin/Polen
† 15. November 1944

Badislaw Jenarcik
Władysław Lenarczyk • Büroangestellter
* 6. April 1911, Staszów/Polen
† 15. November 1944

Roger Levy • Kaufmann
* 30. Dezember 1897, Belfort/Frankreich
† 15. November 1944

Kasimierz Milczarek • Buchbinder
* 27. Juni 1911, Jeziorna, Kreis Warschau/Polen
† 15. November 1944

Alphons Derknideren
Alfonse Derkinderen
* 24. Januar 1888, Gent/Belgien
† 16. November 1944

Roman Wyganowski • Kraftfahrer
* 23. Oktober 1907 Warschau/Polen
† 16. November 1944

Josef Ambroziak
Józef Ambroziak • Landarbeiter
* 12. März 1912, Słowiki, Kreis Random/Polen
† 17. November 1944

Israel Meierowitsch • Zimmermann
* 15. April 1896 Smargoni, Kreis Wilna/Litauen
† 17. November 1944

Peteris Avotnisch
Peteris Arotinsch • Landwirt
* 16. April 1905, Frikate Walk/Lettland
† 18. November 1944

Wladislaw Stepien
Władysław Stepień • Schuster
* 10. März 1916, Wielkawieś, Kreis Końskie/Polen
† 21. November 1944

Akim Fiodorow • Arbeiter
* 11. September 1896, Dobritsch, Kreis Orel/Sowjetunion
† 19. November 1944

Tadeusz Blazejewski
Tadeusz Błażejewski • Klempnermeister
* 27. Oktober 1900, Ulasek, Kreis Warschau/Polen
† 19. November 1944

Sebastien Kinberg
Saesmil Kinberg • Arzt
* 1. Januar 1909, Galatz/Rumänien
† 19. November 1944

Andries Schipper • Gemüsehändler
* 2. September 1911, Putten/Niederlande
† 19. November 1944

Wladislaw Capanda
Władysław Capanda • Schlosser
* 8. Juni 1912, Dorf Jol/Polen
† 20. November 1944

Edward Prus
* 27. Oktober 1912, Czersk, Gemeinde Grojce/Polen
† 20. November 1944

Daniel Weijs
Daniel Albert Weijs • Doktor der Chemie
* 26. September 1908, Haarlem/Niederlande
† 20. November 1944

Hendrik Olofsen • Kriminalbeamter
* 22. September 1901, Harderwijk/Niederlande
† 21. November 1944

Augusts Sniedze
August Sniedze • Landmann
* 9. August 1904, Ogre/Lettland
† 21. November 1944

Janis Musikants • Landwirt
* 14. Dezember 1907 Zielwarde/Lettland
† 21. November 1944

Witold Pyzek
Witold Pyrek
* 16. August 1911, Polen
† 22. November 1944

Kasimir Kieszskowski
Kazimierz Kierzkowski
* 1. März 1895, Polen
† 22. November 1944

Johann van Wijngaarden
Johan van Wijngaarden
* 3. März 1897, Niederlande
† 22. November 1944

Tomasz Edward Gruca • Maurer
* 7. März 1889, Tarnogród, Kreis Lublin/Polen
† 23. November 1944

Witold Jerzy Rzadkowski
Witold Jerzy Rządkowski • Buchhändler
* 5. Oktober 1902, Polen
† 23. November 1944

Jerzy Dybowski
Jerzey Dybowski • Fotograf
* 27. März 1919, Warschau/Polen
† 23. November 1944

Jazeps Stankewisch • Bäcker
* 30. November 1914, St. Griba, Kreis Kuktes/Lettland
† 23. November 1944

Tadeusz Sassek • Landarbeiter
* 7. Dezember 1920, Lannica/Polen
† 23. November 1944

Henryk Godlewski • Schuster
* 6. Februar 1900, Wychódźc/Polen
† 23. November 1944

Arie Kiesling • Viehhalter
* 2. Juli 1905 Anna Paulowna/Niederlande
† 23. November 1944

Jacob Lodewyk Hamming
Jacob Lodewijk Hamming • Syndikus
* 27. Mai 1903, Hellevoetsluis/Niederlande
† 23. November 1944

Marten de Vries • Bauer
* 7. April 1900, Nenwier/Niederlande
† 24. November 1944

Janis Camans
Janis Zamons • Tischler
9. Oktober 1910, Rubenn/Lettland
† 24. November 1944

Jaamis Kwiesis
Jaanis Kwiesis • Landarbeiter
* 9. Februar 1895, Turnies, Kreis Tukum/Lettland
† 25. November 1944

Nicolas Boyard • Bergmann
* 17. Mai 1912, Bambiderstroff/Frankreich
† 25. November 1944

Antonio Messarotti
* 19. Dezember 1905, Triest/Italien
† 25. November 1944

Omer Marechal • Telefon- und Telegrafeningenieur
* 5. Dezember 1896, Forrières/Belgien
† 26. November 1944

Johannes Flapper • Garageninhaber
* 9. April 1903, Slagharen/Niederlande
† 26. November 1944

Siemions Valtins
Siemions Waltins • Landarbeiter
* 28. November 1915, Riga/Lettland
† 26. November 1944

Peter Josephus Vranken • Landbauer
* 18. Januar 1913, Stramproij/Niederlande
† 26. November 1944

Otto van Noggeren • Conditor
* 11. Mai 1911, Ijlst/Niederlande
† 26. November 1944

Louis Raymond Bouchet
Raymond Bouchet
* 22. September 1909, Saint-Aignan-Les-Marals/Frankreich
† 26. November 1944

Lambertus Schuitema
Lambertus Cornelis Schuitema • Gefängniswärter
* 17. September 1893, Haarlem/Niederlande
† 27. November 1944

André Albert Coste
André Coste • Bäcker
* 24. Januar 1911, Claveyron/Frankreich
† 27. November 1944

Josef Wozniak
Józef Woźniak • Automechaniker
* 10. September 1901, Michałow/Polen
† 27. November 1944

Theo Stok • Maschinenschreiner
* 1. Juli 1915, Amsterdam/Niederlande
† 27. November 1944

Feiwa Cosne
Feina Sosne • Dachdecker
9. August 1903, Wilna/Litauen
† 27. November 1944

René Levij
René Levy
* 7. Mai 1897, Bitche/Frankreich
† 28. November 1944

Ladislaus Jasinski
Władysław Jasiński • Sportlehrer
* 7. Oktober 1885, Warschau/Polen
† 28. November 1944

Manuel Canto-Luisa
Manuel Canto Luisa • Landwirt
* 6. Januar 1903, Puebla de los Infantes/Spanien
† 28. November 1944

Leon Wojciechowski • Elektrotechniker
* 17. August 1921, Nowgorod/Sowjetunion
† 28. November 1944

Willem Petersen • Landarbeiter
* 4. April 1905, Putten/Niederlande
† 28. November 1944

Adrien Bessas
Adrién Bessas • Landwirt
* 28. Januar 1903, Peyrat-le-Château
† 28. November 1944

Heinrich Rieck • Landarbeiter
* 6. Juni 1909, Itzehoe
† November 1944

Josef Abramowitsch
Josel Abramowitsch
* 5. Mai 1904, Polen
† November 1944

Hendrik Vermeulen
Hendrikus Pieter Vermeulen • Prokurist
* 1. Oktober 1890, Lulemborg/Niederlande
† 28. November 1944

Louis Marie L. Arband
Louis Marie Arbaud • Radiotelegraphist
* 6. Juni 1898, Sombacour/Frankreich
† 28. November 1944

Hendrikus Muldery
Hendrikus Mulderij • Gärtner
* 2. Juli 1889, Appeldoorn/Niederlande
† 28. November 1944

Elmars Stumbergs • Landwirt
* 26. Juli 1922, Gemeinde Jekabrisk/Lettland
† 28. November 1944

Willem Klaassen
Willem Klassen • Medizinstudent
* 22. August 1922, Eindhoven/Niederlande
† 28. November 1944

Lammert Wever • Gemeindebeamter
* 8. Dezember 1909, Leeuwarden/Niederlande
† 28. November 1944

Josef Tewzak
Józef Tenzak
* 21. Mai 1922, Polen
† November 1944

Leon Karaluch • Maurer
* 25. Juli 1915, Warschau
† 28. November 1944

Felix Wieclaw
Feliks Wiencław
* 29. Oktober 1902, Polen
† 29. November 1944

Willem Heine • Hühnerzüchter
* 12. Januar 1923, Woudenberg/Niederlande
† 29. November 1944

Rients Westra
Riens Westra • Saathändler
* 1. Dezember 1895, Sexbierum/Niederlande
† 30. November 1944

Bronisław Waleka • Landarbeiter
* 13. November 1919 Mozolice Male, Kreis Radom/Polen
† 29. November 1944

Edward Bogacki
Edward Bogucki • Landwirt und Angestellter
* 8. Oktober 1901, Warschau/Polen
† 30. November 1944

Jan Elibert van der Helden • Büroangestellter
* 24. Mai 1912, Nijmwegen/Niederlande
† 30. November 1944

Israel Smorgonski
* 6. Mai 1895, Litauen
† 1. Dezember 1944

Rudolf Sejkora
Rudolf Sykora • Eisenbahnmonteur
* 3. August 1905, Dowgreby/Tschechoslowakei
† 2. Dezember 1944

Timofei Salij
* 1. März 1908, Sowjetunion
† 2. Dezember 1944

Michel Malerzyty
Michał Naleźyty
* 18. August 1894, Wola Pieczyska/Polen
† 2. Dezember 1944

Henryk Laszkiewics
* 8. Juli 1906, Polen
† 2. Dezember 1944

David Koton
* 19. September 1909, Polen
† 2. Dezember 1944

Solomon Kulkes
Salomon Kalkes
* 25. Dezember 1904, Litauen
† 2. Dezember 1944

Owsicj Prusak:
Omsiej Prusak
* 5. Mai 1910, Polen
† 3. Dezember 1944

Vladislaus Vilecoskis:
Vladislav Vilcevskis
* 11. Juli 1907 Lettland
† 2. Dezember 1944

Sander de Beun • Kaufmann
* 25. April 1895, Gouda/Niederlande
† 2. Dezember 1944

Witold Piotrowski
* 17. Februar 1924, Polen
† 3. Dezember 1944

Fiodors Strogonows
Fjodors Strogonows
* 30. Oktober 1918, Lettland
† 3. Dezember 1944

Stanisław Gołaszewski
* 18. August 1907, Polen
† 4. Dezember 1944

Dirk Zuidam
Dirk Zuiddam • Schiffer
* 29. April 1910, Rotterdam/Niederlande
† 4. Dezember 1944

Georges Richemond • Kraftfahrer
* 18. Mai 1907, Saint-Jean-d´Etreux/Frankreich
† 4. Dezember 1944

Peter Verbeek • Hausmeister
* 11. Dezember 1896, Rheden/Niederlande
† 4. Dezember 1944

Gustaaf Baccauw
Gustav Félix Baccauw • Kraftfahrer
* 13. November 1909, Gent/Belgien
† 4. Dezember 1944

Josef Bobrowski
Józef Bobrowski • Schlosser
* 5. Dezember 1917, Gródek, Bezirk Sokołów/Polen
† 4. Dezember 1944

Harald Cimsetis
* 25. Februar 1904, Lettland
† 5. Dezember 1944

Virgilis Carniel
Virgilio Carniel • Metzger
* 24. August 1898, Lucinico/Italien
† 4. Dezember 1944

Bronislaw Krol:
Bronisław Król
* 31. August 1911 Polen
† 5. Dezember 1944

Aart van Someren • Spediteur
* 3. Januar 1900 Nijkerk/Niederlande
† 5. Dezember 1944

Konstantin Kujawski
Konstanty Kujawski
* 18. Dezember 1911, Polen
† 5. Dezember 1944

Janis Skutuls
* 24. April 1911, Lettland
† 5. Dezember 1944

Oscher Levin
Oscher Lewin
* 26. Februar 1906, Litauen
† 6. Dezember 1944

Janusz Magierza
Janusch Magiera
* 10. Juli 1927, Polen
† 6. Dezember 1944

Geurt van Beek • Landarbeiter
* 23. Oktober 1925, Putten/Niederlande
† 6. Dezember 1944

Pansili Jurjew
Pantelej Jurjew
* 27. Juli 1893, Starbeschewo/Sowjetunion
† 6. Dezember 1944

Maarten ter Vrugte • Beamter
* 29. Juni 1912, Helvoet/Niederlande
† 7. Dezember 1944

Leendert Serier • Polizeiwachtmeister
* 4. August 1918, Katz/Niederlande
† 6. Dezember 1944

Cornelis Bak • Gärtner
* 16. Januar 1925, `s-Heer Hendrikskinderen/Niederlande
† 6. Dezember 1944

Louis André Guiot
Louis Guiot • Lagerverwalter
* 5. November 1922, Longeville-en-Barrois/Frankreich
† 6. Dezember 1944

Willem van de Poll • Brotbesorger
* 11. März 1901, Barn/Niederlande
† 7. Dezember 1944

Adolf Sietniks
Adolf Sientniks
* 10. Oktober 1912, Lettland
† 7. Dezember 1944

Nikolay Wlassow
Nikolaj Wlassow
* 30.11.1907, Sowjetunion
† 7. Dezember 1944

Johan Dracht
Johan Peter Dracht • Elektriker
* 26. März 1895, Den Haag/Niederlande
† 7. Dezember 1944

Tadeusz Skrzypezak
Tadeusz Skrzypczak
* 18. Oktober 1918, Polen
† 7. Dezember 1944

Jan Wisniewski
Jan Wiśniewski
* 25. Oktober 1914, Polen
† 7. Dezember 1944

Georges Charles Raillard
Georges Raillard • Eisenbahnarbeiter
* 3. Juni 1911, Fouvent-le-Bas/Frankreich
† 7. Dezember 1944

Theodors Baumanis
Theodor Baumanis
* 30. Dezember 1897, Lettland
† 8. Dezember 1944

Mieczyslaw Tcharzewski
Mieczysław Tchorzewski
* 15. Januar 1908, Polen
† 7. Dezember 1944

Matwey Sklas
Matwej Sklar
* 15. Oktober 1910, Sowjetunion
† 8. Dezember 1944

Michel Kultis
Michał Kultys • Landwirt
* 2. Oktober 1910, Brzeźnica, Kreis Kozienice/Polen
† 8. Dezember 1944

Arwed Wikard
* 18. Januar 1913, Estland
† 8. Dezember 1944

Ottis Witola
Ottis Witols
* 1. März 1907, Lettland
† 8. Dezember 1944

Michel Grange
Michel Justin Grange • Fleischer
* 21. Dezember 1921, Saint Symphorien/Frankreich
† 8. Dezember 1944

Josef Lyakowski
Józef Lajkowski
* 4. November 1920, Polen
† 8. Dezember 1944

Henryk Łukasik
* 9. Juni 1924, Polen
† 8. Dezember 1944

Miecyslaw Lebroda
Mieczysław Labioda
* 5. Dezember 1897, Polen
† 8. Dezember 1944

Frederik Kroeze • Elektriker
* 13. April 1925, Lonneker/Niederlande
† 9. Dezember 1944

Henriyk Krysiek
Henryk Krysiak
* 13. April 1925, Polen
† 9. Dezember 1944

Gustave Weppe
Gustave Joseph Weppe • Bleiarbeiter
* 12. Juli 1894, Marquette-lez-Lille/Frankreich
† 9. Dezember 1944

August Chlebek • Straßenbauvorarbeiter
* 6. März 1892, Erlenau, Kreis Sensburg/Deutschland (heute Polen)
† 9. Dezember 1944

Claas de Vries
Klaas de Vries • Heizer
* 14. Februar 1895, Steenwijkerwold/Niederlande
† 9. Dezember 1944

Eduard Randberg
* 24. Dezember 1904, Estland
† 9. Dezember 1944

Leyba Brenner
* 22. November 1900, Litauen
† 9. Dezember 1944

Jakob de Graaf
Jacob de Graaf • Rechtsanwalt
* 11. August 1911, Groningen/Niederlande
† 9. Dezember 1944

Stanislaw Mastaleiz
Stanisław Mastalerz
* 14. September 1912, Polen
† 10. Dezember 1944

Jan Skrzeczyna
* 19. Dezember 1911, Polen
† 10. Dezember 1944

Louis Vincent • Elektriker
* 2. Februar 1910, Allouagne/Frankreich
† 10. Dezember 1944

Herbert Strobel
Klemens Herbert Strobel • Schuhmacher
* 12. Juni 1911, Glauchau/Deutschland
† 11. Dezember 1944

Cornelius de Roij
Cornelis Melchior de Roij • Lehrer
* 23. Januar 1902, Utrecht/Niederlande
† 11. Dezember 1944

Roger Edmond Peres
Roger Peres • Arbeiter
* 24. November 1920, Petite-Synthe/Frankreich
† 11. Dezember 1944

Henricus Rutgers • Sanitäter
* 14. Oktober 1924, Raalte/Niederlande
† 11. Dezember 1944

Johannes Gortzak
Johannus Antonius Gortzak • Reisender
* 1. November 1895, Alkmende/Niederlande
† 11. Dezember 1944

Wladislaw Golaszewski
Władysław Gołaszewski
* 13. Oktober 1906, Polen
† 11. Dezember 1944

Bronislaw Miesiel
* 3. April 1912, Polen
† 11. Dezember 1944

Aleksander Taraneks
Aleksandr Taraneks
* 30.11.1914, Lettland
† 11. Dezember 1944

Reijer Kleyer
Reijer Kleijer • Zentrifugist
* 3. September 1904, Putten/Niederlande
† 12. Dezember 1944

Wladislaw Tchorek
Władysław Tchorek
* 25. Februar 1891, Polen
† 12. Dezember 1944

Johann Meyboom
Johan Meyboom • Koch
* 17. September 1915, Vlissingen/Niederlande
† 12. Dezember 1944

Jan Hoefmann
Jan Hoefman • Bücherrevisor
9. Juni 1920, Enschede/Niederlande
† 12. Dezember 1944

Roman Rulkowski
Romas Rutkowski
* 7. August 1900, Polen
† 12. Dezember 1944

Eugeniusz Weijcmann
Eugeniusz Wejcman • Mühlenmonteur
* 4. März 1907, Philadelphia/USA
† 12. Dezember 1944

Ewald Neumann • Melker
* 11. Juni 1910, Medszokelmoor/Deutschland [Ostpreußen, Litauen]
† 12. Dezember 1944

Franz Soudat
Francesco Soudat • Landwirt
* 21. Dezember 1894, Idresca/Italien (Slowenien)
† 12. Dezember 1944

Jan Dawidowski
* 26. November 1904, Polen
† 12. Dezember 1944

Jacob van Etten • Autoschlosser
* 11. Juni 1916, Breverwijk/Niederlande
† 12. Dezember 1944

Jan Klasztozny
Jan Klasztorny
* 24. Juni 1903, Polen
† 12. Dezember 1944

Gijsbert van den Top • Landwirt
* 21. August 1922, Putten/Niederlande
† 13. Dezember 1944

Adriane Mandel
Adrianus Mendel • Schuhhändler
* 15. Februar 1908, Nijkerk/Niederlande
† 13. Dezember 1944

Arkady Lardrow
Arkadij Lazdrow
* 14. August 1908, Sowjetunion
† 13. Dezember 1944

Erich Siebert:
Carl Gustav Erich Siebert • Fabrikarbeiter
* 9. Mai 1895, Berlin-Charlottenburg
† 14. Dezember 1944

Wladimir Dmytrow
Wladimir Dymitrow
* 1. Mai 1922, Polen
† 16. Dezember 1944

Pieter van der Weij • Drucker
* 25. September 1910, Huizem/Niederlande
† 16. Dezember 1944

Stanisław Pietrzyk
* 18. September 1916, Toporów/Polen
† 17. Dezember 1944

Afanasi Dimitriew
Afanassij Dimitrijew
* 15. Januar 1903, Rumänien
† 17. Dezember 1944

Gerrit Hellendorn
Gerrit Ellendorn • Ladengehilfe
* 22. November 1900. Meppel/Niederlande
† 18. Dezember 1944

Elgasz Chajes
Eljasz Chajet
* 1. Mai 1908. Polen
† 18. Dezember 1944

Stanisław Sawicki
* 19. Oktober 1900, Polen
† 19. Dezember 1944

Creslew Ochmann
Czesław Ochman
* 28. Juni 1914, Szopy/Polen
† 20. Dezember 1944

René Godelier
René Paul Godelier • Arbeiter
* 9. Dezember 1904, Iwuy/Frankreich
† 21. Dezember 1944

Joseph Denoyette • Elektriker
* 8. Januar 1892, Loeken/Belgien
† 17. Mai 1945
Joseph Denoyette ist der Belgier, der am Tage vor seinem Abtransport in die Heimat einem Schlaganfall erlag, er wurde von Pastor Enno Janssen von der Kirche aus beerdigt (Quelle: Kirchenchronik Engerhafe) und steht als 189. Name auf dem Gedenkstein.

Laut Totenbücher des KZs Neuengamme kommen weitere 10 Männer hinzu. Sie starben wahrscheinlich auf den Rücktransporten (2) nach Neuengamme:

Feodors Balognudow
* 1. Februar 1917, Sowjetunion
† 16. Dezember 1944

Józef Bobzowski
* 31. August 1911 Polen
† 20. November 1944

Kazimierz Kacprzak
* 17. August 1901, Polen
† 16. Dezember 1944

Eduard Koprstein
* 21. April 1899, Tschechoslowakei
† 16. Dezember 1944

Seweryn Skudniewski
* 1. Oktober 1904, Polen
† 16. Dezember 1944

Karlis Smilga
* 29. Dezember 1905, Lettland
† Oktober 1944

Wincenty Styczyński
* 20. Juli 1899, Polen
† 16. Dezember 1944

Jan Swiątkowski
* 20. Oktober 1911, Polen
† 16. Dezember 1944

Georges Vannieuwenhuyse
* 30. Januar 1922, Mons-en-Baroeul/Frankreich
† 8. Dezember 1944

Antons Warzlawans
* 29. Oktober 1904, Lettland
† 16. Dezember 1944


(1) Die Quellen: Sterberegistereinträge des Sonderstandesamts Hamburg-Neuengamme, des Sonderstandesamts Bad Arolsen und der Standesämter in Hamburg, Hannover, Bremen, Salzgitter und zahlreicher weiterer Orte Norddeutschlands, Feuer- und Erdbestattungsregister des Friedhofs Hamburg-Ohlsdorf, sowie Einäscherungs- und Gräberlisten zahlreicher weiterer Friedhofsämter, erhaltene Originalquellen des KZ Neuengamme, darunter insbesondere die Häftlings-Toten-Nachweise für das Stammlager (Februar 1940 bis März 1945) und die Außenlager (März 1943 bis Dezember 1944).

(2) Rücktransporte gab es laut der Kirchenchronik, 6 Wochen nach Belegung mit 600 Kranken, nach dem Buch  „Van naam to nummer“ von Pieter Dekker und Gert van Dompseler, am 15.12.1944 mit 500 Kranken. Das deckt sich mit dem Todesdatum von sieben Gestorbenen am 16. Dezember 1944. Der letzte Rücktransport war wohl am 22.12.1944.