Einladung zum Mitarbeiterfest 2017

Der Kirchenvorstand möchte sich auch für dieses Jahr wieder, bei allen ehrenamtlichen, nebenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeitern bedanken, die in der Kirchengemeinde Engerhafe tätig wurden.

Wir wollen Danke sagen fürs Teemachen, fürs Gruppenleiten, für die Leitung der Chöre, für die Musik, fürs Gestalten von Gottesdiensten und Gemeindeveranstaltungen, für die Mitarbeit im KiGo, fürs Gemeindebriefaustragen, für tatkräftige Einsätze, fürs Mitdiskutieren, fürs Mitfeiern und vielem anderen.

Bedanken möchten wir uns bei allen, die von außerhalb kommend, im Jahr 2016 an über 50 Sonn- und Feiertagen in unsere Kirche gepredigt haben. Danke sagen möchten wir, dass sich Menschen gefunden haben, die bei uns Konfirmandenunterricht gegeben, getauft, konfirmiert, verheiratet und beerdigt haben.

Am Samstag, den 14. Januar 2017, feiern wir unser Mitarbeiterfest, zu dem wir herzlich einladen. Los geht es um 16.00 Uhr. Wir wollen gemeinsam einen gemütlichen Nachmittag verbringen, den wir mit einem gemeinsamen Abendbrot ausklingen lassen. Thematisch wollen wir uns mit der Jahreslosung für das Jahr 2016 auseinandersetzen:

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Hes 36,26

Um die Feier planen zu können bitten wir, sich bis zum 07.01.2017 anzumelden. Wir würden uns ausserdem freuen wenn viele etwas zum Abendbrot beisteuern könnten.

Wir wünschen allen Gemeindegliedern eine besinnliche Adventszeit, frohe und besinnliche Weihnachtstage und ein gutes neues Jahr 2017.

Der Kirchenvorstand

Herzlich willkommen

Hervorgehoben

2004-03-23-engerhafe018klein… auf unserer Homepage. Wie der Namenspatron unserer Kirche, Johannes der Täufer, so wollen auch wir hinzeigen auf Jesus Christus. Über Johannes den Täufer sagt der Prophet Jesaja: »Es ist eine Stimme eines Predigers in der Wüste: Bereitet den Weg des Herrn, macht seine Steige eben! Alle Täler sollen erhöht werden, und alle Berge und Hügel sollen erniedrigt werden; und was krumm ist, soll gerade werden, und was uneben ist, soll ebener Weg werden, und alles Fleisch wird das Heil Gottes sehen. «

Dazu wollen wir beitragen, mit unserem Gemeindeleben und auch mit dieser Internetseite, auf der Sie alle Informationen über unsere Gottesdienste, Gruppen und Kreise finden.