Einladung zur Gedenkveranstaltung

„Vom Massengrab zum Gräberfeld“

Zum Gedenken des 72. Jahrestages der Errichtung des Konzentrationslagers Engerhafe, Kommando Aurich-Neuengamme, am 21.10.1944,
laden der Verein Gedenkstätte KZ-Engerhafe und die Kirchengemeinde Engerhafe,
am Sonnabend, dem 22.Oktober 2016, um 15.30 Uhr
im Gulfhof Ihnen, in der Kirche und auf dem Gräberfeld in Engerhafe ein.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Landessuperintendent Dr. Detlef Klahr, Regionalbischof für den Evangelisch-lutherischen Sprengel Ostfriesland-Ems.

gedenkveranstaltung-2016

Bild: Herbert Müller, „Neuer Grabstein“, Aquarellcollage, 2016

Beginn der Gedenkveranstaltung um 15.30 Uhr im Gulfhof Ihnen:
Begrüßung durch Ulrich Kohlhoff, 1. Vorsitzender des Vereins Gedenkstätte KZ Engerhafe
Grußwort des Schirmherrn durch Pastorin Dr. Hannegreth Grundmann, Pressesprecherin des Sprengels Ostfriesland-Ems

Vom Massengrab zum Gräberfeld – der Umgang mit den Gräbern von 1944 bis 2016 –
Vortrag von Gerd Lücken und Herbert Müller

Gedenken in der Kirche:
Begrüßung durch Gerd Lücken, Vorsitzender des Kirchenvorstandes der KG Engerhafe
Verlesen der Opfernamen und Entzünden von Kerzen für die Toten

Gedenken auf dem Gräberfeld und Weihung des Friedhofes:
Worte an den Gräbern von Ulrich Kohlhoff, Verein Gedenkstätte KZ Engerhafe und von einem Angehörigen
Einweihung des umgestalteten Gräberfeldes durch Pastorin Dr. Hannegreth Grundmann
Schweigeminute und Läuten der Glocken

Im Anschluss ist Gelegenheit zu Begegnungen, Gesprächen und Grußworten beim Tee im Gulfhof und zur Besichtigung der Ausstellung zum KZ Engerhafe im historischen Pfarrhaus.
Die Veranstaltung wird musikalisch begleitet vom Gitarrenchor der Kirchengemeinde Engerhafe unter Leitung von Heike Freimuth.

Regelungen und Ansprechpartner

Beerdigungen, Trauungen und Ehejubiläen werden von Pastoren und Pastorinnen aus der Region Südbrookmerland abwechselnd übernommen.

Wegen einer Taufe melden Sie sich bitte bei Gerd Lücken (Telefon: 04942-3748).

Patenscheine erhalten Sie bei Sonja Memenga, Pfarrsekretärin in Münkeboe. Zu erreichen ist sie am Dienstag von 09 Uhr bis 11 Uhr und am Donnerstag von 09 Uhr bis 12 Uhr unter der Nummer 04942/4502.

Siehe auch den Beitrag vom 31. Juli 2016