Kirchenkonzert mit Liedermacher Torsten Hoffmann

Am kommenden Sonntag um 19.30 lädt der Liedermacher und Diakon Torsten Hoffmann zum Konzert in die Kirche St. Johannis der Täufer in Engerhafe zu seinem Programm „Hoffmenschliches“ ein. Torsten Hoffmann singt und spielt mit seiner Gitarre Lieder, die Melodien und Texte aus dem Evangelischen Gesangbuch aufnehmen und neu interpretieren, angereichert mit weiteren Liedern aus seiner eigenen Feder zum Nachdenken und Mitsingen. Der Eintritt ist frei.
Torsten Hoffmann ist bekannt für seine Stimme mit Power und Gefühl, für seine „folkig gespielte Gitarre von fetzig bis romantisch“, wie er selbst sagt. Ihm gehe es um ein „Gefühl für die kleinen Erlebnisse des Alltags, für die starken und zärtlichen Stimmungen des Lebens“ und darum, „all das in pointierte Texte und geradlinige Melodien zu verpacken“. Wichtig sei ihm „ein Glaube, der es sich leisten kann, in alle Tiefen des Menschseins hinabzusteigen, um auch nach geistlichen Höhenflügen wieder auf dem Boden der Wirklichkeit zu landen“.
Torsten Hoffmann, 1961 geboren, macht seit seinem 16. Lebensjahr ganz unterschiedliche Erfahrungen mit ganz unterschiedlichen Christen. Aufgewachsen in Wilhelmshaven, sieht er nicht nur aus wie ein echter Friese, er bringt auch den typischen Humor mit: trocken, scharf und immer dann, wenn du ihn nicht erwartest. Der Beruf des Diakons ergibt die Früchte einer kreativ – kritischen Auseinandersetzung mit Kirche und Christsein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s